Header

Geplante Wohnprojekte

Ein-Zwei-Dreisam (Kirchzarten)

Das Wohnprojekt Ein-Zwei-Dreisam im Baugebiet Kurhaus Kirchzarten

Integrativ, sozial, gemeinschaftlich, selbstverwaltet, ökologisch, attraktiv

Die Initiative will im Verbund des Mietshäusersyndikats im Baugebiet Kurhaus Kirchzarten Wohnraum für ca. 15 bis 25 Menschen, für Gering- und Normalverdiener schaffen. Eine Wohnung soll für eine geflüchtete Familie reserviert werden. Wir haben uns auf ein 3-geschossiges Punkthaus plus Attica beworben und sind sehr zuversichtlich bei der Vergabe berücksichtigt zu werden. Baubeginn wäre 2018.

Seit 2012 existiert ein Hausverein mit 12 Leuten. Die derzeitige an einem selbstverwalteten gemeinschaftlichen Wohnen interessierte Gruppe umfasst ca. 10 Personen, zumeist an der Schwelle zum Pensionsalter. Geplant sind je nach Bedürfnis 8 bis 12 separate Wohnungen plus einem Gemeinschaftsraum im EG mit Terrasse für gemeinsames Essen, Begegnungen, Veranstaltungen ... .

Das Projekt setzt ein grosses Engagement der BewohnerInnen und UnterstützerInnen voraus und sucht gerne und dringend noch MitstreiterInnen.

Übrigens ist es nicht erforderlich, Eigenkapital einzubringen. Es können jedoch gerne festverzinste Direktkredite an das Projekt gegeben werden. Der Grossteil der Wohnungen soll als "geförderter Wohnraum" finanziert werden. D.h. ein Teil der MieterInnen muss sich in bestimmten Einkommensgrenzen bewegen (die aber sehr grosszügig in Baden Würtemberg sind, z.B. 47 000 Brutto für einen Singlehaushalt). Auch sind die Wohnungsgrössen gedeckelt (z.B. 1 Person erhält max. 45 Quadratmeter, bei barrierefreien Wohnungen 60). Die Miete wird dauerhaft mindestens 33% unterhalb der ortsüblichen Vergleichmiete bleiben.

Die Gruppe sucht noch dringend Personen, die viel Zeit, Lust und Energie haben.

Am Sonntag 16. Juli 2017 wird im Quartierstreff (gegenüber Bahnhof) Kirchzarten zwischen 10 und 13 Uhr das nächste öffentliche Treffen stattfinden. Wir freuen uns auf Euch und eure Energie.
Mehr Informationen und Kontaktdaten unter https://ein-zwei-dreisam.org/

zum nächsten geplanten Wohnprojekt