Header

Angebote

Gruppenentscheidungen herbeiführen

mit dem Systemischen Konsensieren

4 Stunden-Kurs am 14.10.2017 in Müllheim

oder 27.1.2018 in Kirchzarten.

Details hier

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

 Natural comunitybuilding -natürlich Gemeinschaft bilden und bleiben!

Workshop  vom 17.11.17 ab 16.00 bis zum
19.11.1 16.00 Uhr

Details hier

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Das Projekt  "Ein-Zwei-Dreisam" in Kirchzarten sucht engagierte MitstreiterInnen für bezahlbaren Mietwohnraum.

Details hier

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Rücksichtsvoller und schneller Entscheidungen treffen in Gruppen

diese Form der Entscheidungsfindung - das Systemische Konsensieren - hilft, Konflikte in der Gruppe schnell zu erkennen und tragfähige Entscheidungen zu beschließen, ohne endlose Diskussionen.

Systemisch bedeutet, dass diese Entscheidungsfindung bei allen Beteiligten ein konstruktives Verhalten hervorruft, da es um Gruppenentscheidungen geht und nicht um Machtinteressen.

Systemisches Konsensieren führt nahe an den Konsens heran. Neu und ungewohnt ist, dass hier die Widerstände gemessen werden und somit das Konfliktpotential in einer Gruppe klar erkennbar wird. Erneute Lösungsmöglichkeiten reduzieren den Widerstand und führen zu einer Einigung.

Entscheidungen können gemeinschaftlich getroffen werden und das klassische Sieger - Verlierer Prinzip wird somit durchbrochen.

Dieses neue Entscheidungsprinzip, das nahe an den Konsens führt, kann vom Kindergarten, in Vereinen, in Schulen bis in die Politik angewendet werden und ermöglicht demzufolge eine konstruktive Zusammenarbeit von Menschen und Gruppen, egal wie alt die Teilnehmer und wie groß die Gruppen sind.

Anhand vieler praktischer Beispiele lernen Sie, diese Methode gewinnbringend anzuwenden.

Bitte mitbringen:
Notizpapier und Schreibmaterialien

Eva-Maria Kreis, Pädagogin und Trainerin

Samstag jeweils 14 - 18 Uhr

VHS Müllheim 14.Oktober 2017 – Tel. 07631 16686
VHS Kirchzarten 27. Januar 2018 – Tel. 07661 5827