Header

Neue Wohnprojekte: Suche von Mitgestaltern

Geplante Wohnprojekte, die noch MitgestalterInnen suchen:

"Stein auf Stein"

"Ka-Fe-Bi"

Forum Gemeinschaftliches Wohnen e.V.

Aktuelle bundesweite Infos   hier

 

Gruppe :    "Stein auf Stein"

Für ein ländliches Wohnprojekt in Freiburg-Nähe suchen wir Menschen mit Aufbruchsgeist und Tatkraft, die Ihr Leben und Wohnen selbst gestalten wollen!

WAS ?
Wir haben im Frühjahr 2018 ein wunderschönes Stück (Bau-)Land gekauft – mit Bachlauf, Südhang, Obstbäumen und direkt angrenzendem Wald – in ruhiger Dorfrandlage am Ende einer Sackgasse. Das Grundstück befindet sich im Landkreis Emmendingen und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln an Freiburg angebunden (30 min.)
Gemeinsam werden wir dort ein aufeinander abgestimmtes Häuserensemble bauen: Geschaffen werden qualitativ vergleichbare 80-140m² große Wohneinheiten in Privat- sowie Gebäude in gemeinschaftlichem Eigentum. Mehrere Hektar angrenzendes Land wollen wir ökologisch sinnvoll und nachhaltig nutzen.

WER ?
Wir sind 10 Erwachsene und 7 Kinder (0 bis 61 Jahre) verschiedener Berufe und Hintergründe, die eine gemeinsame Idee verbindet: Wir wünschen uns ein naturnahes Leben in lebendiger Nachbarschaft und haben Freude am gemeinschaftlichen Denken und Gestalten unseres Lebensraumes: Gemüsegarten, Werkstatt, Obstbaumpflege, Kleintierhaltung … mit der Möglichkeit jederzeit aus der Hintertür im Wald zu verschwinden. Insgesamt wollen wir ca. 16 Erwachsene werden und suchen noch weitere Mitstreiter*innen – gerne Ü50!

 

Grundstück

WIE ?
Wir arbeiten in einem intensiven und konstruktiven Prozess daran, unser Traumprojekt umzusetzen! Wir pflegen eine ehrliche Kommunikation miteinander und bringen Kompromissbereitschaft und Entscheidungsfreude mit. Genügend Raum für Privatsphäre und Respekt vor der Lebensführung eines jeden Einzelnen sind wichtige Voraussetzung unseres Miteinanders. Abgesehen davon bedeutet dieses Projekt für uns alle den verbindlichen Aufwand von Geld, persönlicher Zeit und Energie.

Könnte das auch Dein Projekt sein?      

Melde dich bei uns!    

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!